Baubericht von Stefan Bastian

Fachzeitschrift MFI Ausgabe 11/2011

oder oben unter Bauberichte


Zur Information
Hier können Sie
als Worddatei
die Frästeileliste
und die Bauanleitung
einsehen.







Zur Information
Hier können Sie
als Worddatei
die Stückliste
und die Bauanleitung
einsehen.

Kommentar eines Kunden im Oktober 2017

Hallo Herr Kühnberger,
ich hatte zwei Wochen frei
und hab inzwischen
die gröbsten Arbeiten erledigt,
ich bin eigentlich nicht soo fitt im Holzbau....
möchte Ihnen hier aber sagen,
dass dies ein toller durchdachter Bausatz war,
das Ergebniss ist sehr schön geworden
und meine geplanten Umbauten
haben auch alle funktioniert
Vielen Dank ich werde Sie
uneingeschränkt weiter empfehlen.

 

Kommentar vom 6.3.18
Schweizer Kunde
Modell seit 2012

Ich bräuchte ich eine neue Motorhaube.
Die alte hat unzählige Ausschnitte,
die nun nicht mehr passen.
Mit dem Modell habe ich soviel
Freude, dass es sich lohnt,
etwas in die Schönheit
zu investieren.
Auf dem Foto sehen Sie,
dass das Modell,
trotz der vielen Flugstunden,
immer noch eine gute Figur macht.

Messerschmitt M-35 1:4

Messerschmitt BFW M - 35

Typ:

  Semi Scale Modell

Maßstab:

  1:4

Spannweite:

  2792 mm

Länge:

  1870 mm

Profil Fläche:

  Clark Y

Gewicht:

  ca. 8 kg

Motor:

  ca. 38 ccm

   Seiten- Höhen- Querruder und Motordrossel   

Bausatz 519 Euro

 
 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Sie können auch nur den Frästeilesatz wählen:

Der Frästeilesatz für Messerschmitt M-35 enthält:

Alle Frästeile wie Spanten und Seitenteile für den Rumpf
Frästeile für Seiten- und Höhenleitwerk
Alle Rippen und Frästeile für die Tragflächen
Motorhaube aus GFK
2 Zeichnungen im Maßstab 1:1
Stückliste (als Bauhilfe)

Paketpreis: 299 Euro + Versand

 

 

Baukasteninhalt und Beschreibung:

Der Schnellbaukasten M-35 enthält zumeist CNC gefräste Rippen und Spanten, oder per Hand geschnittene Balsabrettchen und Leisten. Beplankungen für Tragflächen, Leitwerk und Rumpf sind vor geschnitten, fertig zum Verkleben und Verschleifen.

Nur zwei schwer herzustellende Verkleidungen am Rumpf sind aus GFK Epoxy (kein ABS).

Der Flächenübergang wird am Rumpf angeformt und wird in GFK gefertigt, das verkleidete Fahrwerk direkt am Rumpf befestigt.

Die Tragfläche wird in Rippenbauweise mit Haupt- und Hilfsholm aufgebaut.

Die Steckung der Tragflächen erfolgt mittels Alurohr, mit Sicherung.

Zum Transport kann das Leitwerk insgesamt abgenommen werden.

Die Motorhaube wird aus Epoxy hergestellt.

Das gesamte vordere Rumpfoberteil kann abgenommen werden und dadurch gelangt man problemlos an Tank,  Akku und Sonstiges.

Der gefederter Schleifsporn kann wahlweise nachlaufend oder angelenkt eingebaut werden.

Sie finden alle Kleinteile wie Schrauben, Muttern, Gabelköpfe, Löthülsen und  Befestigungselemente.

Die meisten Teile werden verschliffen, gestempelt und zu Baugruppen in Beuteln verschweißt.

Die Pläne im Maßstab 1:1 wurden mittels CAD am Computer gezeichnet.

Die Mappe enthält Bauanleitung, Stückliste, Aufkleber und eine Scale Dokumentation.

Sternmotorattrappe + Ersatzteile jederzeit erhältlich           

Lieferzeit beträgt ca. 2-3 Wochen. Bitte nachfragen

Kommentar Pfälzer Modellbauer 31.07.18


Hallo Herr Kühnberger.

Nun ist es passiert. Unsere drei M 35 im Maßstab 1 : 4 sind fertig !

Die Maschinen sind alle mit einem ZG 38 und im Rumpf liegenden Schalldämpfer
ausgerüstet. Der Motor passt prima zum Modell.
Das Gewicht liegt flugfertig mit 2 Akkus und 500 ccm Tank bei 9 kg.

Einfliegen war eigentlich nur eine Formsache.
Vom Baubrett weg ohne jede Beanstandung.